4000er Skitour Walliser Alpen

Anspruchsvolle Skidurchquerung inmitten der Gletscherwelt des Monterosa Massivs. Nach einer langsamen Akklimatisation haben wir bei guten Verhältnissen die Möglichkeit fünf 4000er mit Ski zu besteigen und besuchen die höchstgelegene Schutzhütte der Alpen. Alternative Route über die Südseite des Monterosa Massivs mit Mega-Abfahrten abseits des Mainstreams sind die Highlights dieser Skitourenwoche.

Im Preis inbegriffen sind

  • Organisation durch den Reiseveranstalter Mountain Sports
  • 7 Tage staatl. geprüfter IVBV Bergführer
  • Leihgabe LVS Gerät, Sonde & Schaufel
  • Hochtourenausrüstung
  • Hüttenreservierung/Hotel

Nicht inbegriffen sind

  • Anreise
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension Hütten ca. 70 CHF/Nacht / Hotel ca. 80 CHF
  • Seilbahnen + Transferkosten ca. 120 CHF
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • Spesen vom Bergführer
  • Skitourenausrüstung
  • Reiseversicherung

Anforderungen

sicheres Skifahren in allen Schneearten, Kondition für ca. 8 stündige Tagesetappen, Trittsicherheit für kurze Gipfelanstiege mit Steigeisen, Beherrschen der Aufstiegstechnik für Spitzkehren/Harscheisen, Erfahrungen im Skitourenbereich

Termine

29.03. - 04.04.2020
05.04. - 11.04.2020
19.04. - 25.04.2020
und auf Anfrage

Preisinfo:
Anzahlung bei Buchung 10%
Restzahlung 20 Tage vor Tourenstart