Freeridecamp Pitztal

Die Königsdisziplin Freeriden & Skihochtouren rund um den höchsten Berg Tirols der Wildspitze 3770m. Die King Lines im Pitztal sind hochalpine Freerideruns in steilen Rinnen, die teils über zerklüftete Gletscher, teils über ausgesetzte Grate in versteckte Täler führen.

Das Gelände bietet endlose Möglichkeiten und die Runs sind abwechslungsreich wie kaum in einem anderen Gebiet. Mit Liftunterstützung und kurzen Anstiegen erreichet man unberührte Hänge und Abfahrtsvarianten. Als Höhepunkt wartet die Besteigung der Wildspitze, dem höchsten Berg Tirols und der spektakulären Abfahrt über den Taschachgletscher.

Leistungen

  • Organisation durch den Reiseveranstalter Mountain Sports
  • Führung durch diplomierten Berg & Skiführer
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer
  • Leihgabe LVS Gerät, Sonde & Schaufel
  • Gletscherausrüstung, Steigeisen, Hüftgurt, Eisgerät
  • Vortrag Wetter & Lawine

Nicht inbegriffen sind

  • Liftkarte
  • Verpflegung, Abendessen
  • Einzelzimmerzuschlag € 80,-
  • Europäische Reiseversicherung - du bekommst gerne von uns ein Angebot
  • Optional: Freeride Ski können vor Ort tageweise geliehen werden
  • Im Skiverleih PitzRentTal bekommen wir 20% Ermäßigung auf den Verleih

Anforderung:
Freeride Level 2-3

Vorraussetzungen:
Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist ein guter konditioneller Zustand. Skitourenerfahrung ist nicht notwendig aber von Vorteil. Aufstiege mit Fellen bis 800 Hm. Gute Skitechnik abseits der Piste

Termine:
17.02. - 21.02.2020
23.03. - 27.03.2020
weitere Termine auf Anfrage

Treffpunkt:
17:00 Uhr im Hotel Garni Andreas Hofer

Mindestteilnehmer:
4 - 8 Personen pro Bergführer

Preisinfo:
Anzahlung bei Buchung 10%
Restzahlung 20 Tage vor Tourenstart