Alpendurchquerung Tuxer Alpen

Das Skitourengebiet in den Tuxer Voralpen ist das optimale Gelände für "Durchquerungseinsteiger". Durch die Schneesicherheit der Tuxer Alpen lassen sich Spuren bis weit in den Frühling in die sonnigen Hänge verschneiter Almen ziehen. Kleine und äußerst behagliche Hütten liegen auf dem Weg und bieten uns Rast und Stärkung für die Etappen. Wir besteigen mit dem Rastkogel 2762m einen der höchsten Berge dieser Gebirgsgruppe. Entsprechend der Schneeverhältnisse kann unser Programm auch angepasst werden.

Charakter

Durchquerung einer Gebirgsgruppe

Anforderung

sicheres Skifahren im Gelände in allen Schneearten

Treffpunkt

9:00 Uhr Alpinschule Mountain Sports

Termine

06.02. - 09.02.2020
27.02. - 01.03.2020
weitere Termine auf Anfrage!

Teilnehmer

min. 4 - max. 6

Zusatzkosten

Getränke

Dauer

4 Tage

Leistungen

  • Organisation
  • 4 Tage Führung durch staatlich geprüften Berg & Skiführer
  • Leihgabe LVS Gerät, Sonde & Schaufel
  • 3 x Hüttenübernachtung mit Halbpension

Preisinfo:
Anzahlung bei Buchung 10%
Restzahlung 20 Tage vor Tourenstart